Annemarie Hillmeier Praxis für Naturheilkunde Klassische Homöopathie - Angewandte Kinesiologie
Annemarie HillmeierPraxis für NaturheilkundeKlassische Homöopathie - Angewandte Kinesiologie

Test auf Unverträglichkeit von bestimmten Lebensmitteln oder Zusatzstoffen und deren Behandlung

 

 

Nicht immer ist das, was allgemein als gesund und ernährungsphysiologisch wertvoll gilt, für den einzelnen auch bekömmlich und gut.

Von Vorteil ist es, zu wissen, von welchen Nahrungsmitteln man selbst besser die Finger lässt.

Nicht jede Allergie oder Unverträglichkeit zeigt sich immer durch Hautausschläge oder Verdauungsstörungen.

Kaum jemand weiß, dass auch hinter Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Unruhe, Erkältungsanfälligkeit, Gelenkschmerzen und anderem mehr Nahrungsmittelunver-

träglichkeiten oder Unverträglichkeit von Lebensmittelzusatzstoffen stecken können.

 

Meine Behandlungsmethode bei belastenden Unverträglichkeiten oder Allergien

Ich verwende hier eine bisher recht erfolgreiche Kombination von Kinesiologischer Meridianbalance und Klopfakupressur kombiniert mit einer Homöopathischen Behandlung.

Natürlich lohnt sich dies nur bei, wie ich sie nenne, belastenden Unverträglichkeiten. Z.B. Milch-, Weizen, Zucker- Gewürz- oder Maisunverträglichkeit. Also bei Lebensmitteln, die häufig konsumiert werden und in vielerlei Fertignahrungsmitteln enthalten sind. Auf Karotten oder Bohnen kann notfalls verzichtet werden.

Vorgehensweise: siehe weiter unten.


Allergie - Unverträglichkeit - Zubereitungs- oder Mengenproblem

Wir unterscheiden unterschiedliche Arten von Allergie aber auch Unverträglichkeiten, die dann zwar nicht als Allergie im medizinischen Sinne eingestuft werden können, aber dennoch gleiche oder ähnliche Beschwerden verursachen. Manchmal ist es ein bestimmtes Lebensmittel, z.B. die Tomate, die wir nicht vertragen. Die Übergänge sind fließen. Es kann sein, dass jemand gar keine Tomaten verträgt, nicht die kleinste Menge, ein anderer verträgt sie roh nicht, aber gekocht. Oder 1 Stück roh am Tag, 2 Stück aber schon nicht mehr. Wieder ein anderer verträgt sie nur in Kombination mit Karotten nicht.

 

Manchmal ergibt sich im schulmedizinischen Allergietest über die Haut oder das Blut kein  Befund aber die Person hat trotzdem Hautausschlag nach dem Genuss von Milch oder Weizen. Weil diese Stufen der Unverträglichkeit bis hin zur richtigen Antikörperbildung eben sehr fließend und variabel sind.

Lebensmittelunverträglichkeiten sind wechselhaft wie ein Chamäleon.

Auch der Kinesiologische Muskeltest ist kein Lügendetektor..

... Auch er ist nicht 100 %ig (!) sicher in der Aussage.
Aber nach 20 Jahren intensiver Erfahrung damit, kann ich guten Gewissens von einer 80 – 90 %igen Sicherheit sprechen.


Bei der Kinesiologischen Lebensmitteltestung wird die Testsubstanz ins Körperfeld gebracht, ausgewählte Akupunktur-Testpunkte kommen mit zum Einsatz und über den Feedback-Deltamuskel wird das Ergebnis getestet. Besteht eine Uverträglichkeit oder eine Mengenproblem, wird der Feedbackmuskel im Test schwach und wir können weiter ins Detail gehen. Z.B. ob eine absolute Unverträglichkeit, ein Mengen- oder ein Kombinationsproblem besteht.

 


Anschrift

Annemarie Hillmeier

Heilpraktikerin

Naturheilpraxis
Roseggerweg 28
D-82140 Olching

Kontakt

Telefon:

+08142 16436

 

 

 

Termine nur nach

vorheriger Anmeldung

(s. Impressum)

 

Nehmen Sie bitte von den

Informationen zur neuen

Datenschutzgrundverordnung

Kenntnis (s. o.)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel