Annemarie Hillmeier Praxis für Naturheilkunde Klassische Homöopathie - Angewandte Kinesiologie
Annemarie HillmeierPraxis für NaturheilkundeKlassische Homöopathie - Angewandte Kinesiologie

Kleine Neuraltherapie - Narbenentstörung

 

Eine Narbe kann, muss aber kein Störfeld bilden. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um eine OP-Narbe oder um eine Narbe durch Schürfwunden, ein Piercing oder andere Verletzungen handelt. Auch ist es nicht entscheidend ob die Narbe auffällig oder unscheinbar aussieht.

 

Entscheidend ist meist der Ort der Narbe. Liegt sie unglücklicherweise auf einer Energiebahn, Meridian genannt, oder auf / neben einer Reflexzone oder eines Akupunkturpunktes, kann dies eine Störung  des Energieflusses in diesem Meridian bewirken. Daraus können weitergehende Gesundheitsbeeinträchtigungen im Sinne der Energieflussgesetze nach der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) entstehen.

 

Obwohl von Seiten der Schulmedizin oft angezweifelt und umstritten,  kann nach Erfahrungwerten der TCM z.B. eine blockierte Narbe auf dem Dickdarm-Meridian zu Obstipation führen, oder auf dem sog. "Dreifachen Erwärmer Meridian" zu Hormonstörungen. 

 

Durch einen einfachen Kinesiologischen Test ist herauszufinden, ob eine Narbe energetisch gestört ist oder nicht.

 

Wenn ja, ist diese Störung durch eine immer funktionierende und ebenso einfache, kurze und kostensparende Methode zu beheben. Es wird in die Haut ein Lokalanästhetikum injiziert, welches die Leitfähigkeit des Gewebes in kurzer Zeit wiederherstellt. Kurz und (fast) schmerzlos.

 

Die gute Nachricht für alle Spritzenphobiker: Auch ohne Injektion ist eine energetische Narbenstörung zu beheben. Mittels Kinesiologischer Meridianbalance, Akupressur und geduldigem Cremen mit Narbensalben. Es ist nur ein wenig zeitintensiver und kostet deshalb mehr.

 

 

 

 

Anschrift

Annemarie Hillmeier

Heilpraktikerin

Naturheilpraxis
Roseggerweg 28
D-82140 Olching

Kontakt

      Telefon:

+08142 16436

 

 

 

Termine nur nach

vorheriger Anmeldung

(s. Impressum)

 

Nehmen Sie bitte von den

Informationen zur neuen

Datenschutzgrundverordnung

Kenntnis (s. o.)

 

Geschenkgutscheine

s. unter Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel